Herzlich Willkommen

beim Kreissportbund Jerichower Land e.V.

 

Der Kreissportbund Jerichower Land e.V. wurde im Mai 1994 aus den Kreissportbünden Burg und Genthin gegründet. Ihm gehören gegenwärtig 125 gemeinnützige Sportvereine als Mitglieder an. In den Vereinen treiben ca. 14.600 Mitglieder in 39 Sportarten Sport. Der Kreissportbund Jerichower Land e.V. ist Mitglied im Landessportbund Sachsen-Anhalt e.V., auf dessen Hompage (www.lsb-sachsen-anhalt.de) Sie noch weitere Informationen über den Sport in Sachsen-Anhalt finden können.

Erfolgreicher Abschluss der Ausbildungslehrgänge des KSB – 14 neue Übungsleiter C und 8 neue Jugendleiter im Jerichower Land

 

14 neue Breitensportübungsleiter C im Jerichower Land

Nachdem der Sport im Jerichower Land langsam wieder angelaufen ist, konnten wir endlich den Ausbildungslehrgang des Jahres 2020 abschließen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie waren erheblich. Dies mussten auch die Übungsleiter-Anwärter im letzten Jahr erfahren. Aufgrund der steigenden Corona-Fallzahlen und den damit einhergehenden Maßnahmen musste das Profilmodul der Übungsleiterausbildung im Herbst 2020 abgesagt bzw. verschoben werden. Mittels einer erarbeiteten Kombination von Online-Veranstaltungen und erlaubten Präsenzveranstaltungen konnten wir allerdings die Ausbildung im Winter/Frühjahr diesen Jahres wieder aufnehmen. So absolvierten im Mai 14 Teilnehmer aus den Vereinen TUS "Empor" Burg e.V., TSV "Einheit" Burg e.V., PSV Burg e.V., SV Eintracht Gommern e.V., Wassersportfreunde Burg 1924 e.V., Charakterbildende Kampfkunst sowie Sportgemeinschaft Rosian e.V. erfolgreich die Übungsleiterausbildung und erhielten somit die sportartübergreifende DOSB-Übungsleiter C- Lizenz mit dem Schwerpunkt Kinder/ Jugendliche.

 

 

Zeitgleich starteten wir im März diesen Jahres mit dem Basismodul in die sportartübergreifende Übungsleiterausbildung 2021 mit 23 Teilnehmern. Das zeigt uns, dass das Interesse und die Freude am Sport trotz langer Sportabstinenz weiterhin bestehen. Wir freuen uns gemeinsam auf das anstehende Profilmodul im Herbst und hoffen auf einen größeren Anteil an Präsenzveranstaltungen mit den Teilnehmern. Gerne möchten wir uns als Kreissportbund Jerichower Land e.V. auch bei den Referenten bedanken, die uns bei der Umsetzung der neuen Kombination von Online-Veranstaltungen und erlaubten Präsenzveranstaltungen in der Übungsleiterausbildung unterstützen.

 

8 neue Jugendleiter im Jerichower Land ausgebildet

Unter dem Motto „Hast du Lust eine Jugendgruppe zu leiten oder als Betreuer auf Ferienfreizeiten mitzufahren?“ fand in den letzten beiden Monaten die JuLeiCa-Grundausbildung des Kreissportbundes Jerichower Land e.V. statt. Mit unseren Partnern, dem DRK Regionalverband Magdeburg-Jerichower Land e.V. und der Jugendfeuerwehr Sachsen-Anhalt im Landesfeuerwehrverband Sachsen-Anhalt e. V. fanden die Schulungen mit den Schwerpunkten pädagogische und psychologische Grundlagen zur Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Rechts- und Organisationsfragen sowie Kommunikation und Moderation, Spielpädagogik, Planungs- und Konfliktmanagement statt.

Nach den drei anspruchsvollen Ausbildungswochenenden konnte für acht junge Damen und Herren, vornehmlich aus dem Bereich der Jugendfeuerwehr, die Jugendleiter-Card (Juleica) beantragt werden. Sie haben damit eine bundesweit einheitliche und amtlich anerkannte Qualifikation für die Leitung von Jugendgruppen in der Tasche. Ehrenamtliche Qualifikation, erste Führungserfahrungen und soziales Engagement sind nicht zuletzt auch entscheidende Vorteile bei der Jobsuche.

 

 

Herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen Absolventen unserer Ausbildungslehrgänge.

 

 

Back